Bücher

Thomas Sünder & Dr. Andreas Borta

GANZ OHR

Alles über unser Gehör und wie es uns geistig fir hält

Wilhelm Goldmann Verlag München, 1. Auflage 2019

ISBN 978-3-442-15963-5, 384 Seiten Kartoniert

Wer besser hört, bleibt länger fit im Kopf!

DJ Thomas Sünder legte auf mehr als 500 Hochzeiten auf – bis ein Hörsturz sein Ohr schädigte und er schließlich aufgrund von Schwindelattacken seinen Beruf an den Nagel hängen musste. Diese existentielle Erfahrung nahm Sünder zum Anlass, sich zusammen mit dem Wissenschaftler Dr. Andreas Borta auf eine spannende Reise in unser Gehör zu begeben.

Wussten Sie, dass Schwerhörigkeit eine der verbreitetsten Zivilisationskrankheiten ist? Bereits heute ist jeder Dritte über 50 betroffen! Aber auch junge Menschen sind durch pausenlose Beschallung gefährdet. Hörgeräte werden meist schamhaft belächelt, dabei sind sie ein unverzichtbares Hilfsmittel: Die neueste Forschung bestätigt, dass eine Hörminderung ohne den Ausgleich durch ein Hörgerät das Risiko, an Demenz zu erkranken, um bis zu vierhundert Prozent erhöht! Eins ist daher klar:

Nichts ist wirksamer gegen Demenz, als das Gehör zu pflegen.

Preis 14,00 Euro >>>zur Bestellung

Eine  Rezension von Volker Albert (Vorsitzender der Deutschen Tinnitus-Liga e.V.) finden Sie >>>hier.


Prof. Dr. med. Gerhard Goebel und Dr. med. Carl Thora

Ratgeber zur Reihe Fortschritt der Psychotherapie Band 41

Ratgeber Tinnitus und Hyperakusis

Hogrefe Verlag GmbH u. Co. KG,Göttingen, 1 Auflage 2019

ISBN 978-3-8017-1824-4, Broschüre 102 Seiten

Zahlreiche Menschen leiden unter Ohrgeräuschen (Tinnitus) oder einer Geräuschüberempfindlichkeit (Hyperakusis). Akute Tinnitussymptome gehen häufig in eine chronische Form über, d.h. das Pfeifen bzw. das Rauschen im Ohr bleibt über viele Jahre hinweg permanent hörbar. Wenn zudem eine Geräuschüberempfindlichkeit besteht, empfinden Betroffene den Tinnitus als noch lauter.

Der Ratgeber liefert Informationen über den neuesten Wissensstand zu den biologischen und psychologischen Hintergründen des Tinnitus und der Hyperakusis. Er erklärt, wie das Gehör funktioniert, was ein Tinnitus bzw. eine Hyperakusis ist und wie man sie messen kann. Weiterhin geht es darum, was das Ohrgeräusch bzw. die Geräuschüberempfindlichkeit auslösen kann und wie sie aufrechterhalten werden. Zudem wird aufgezeigt, wie eine Akutbehandlung bei Tinnitus aussieht, auf welchen Säulen eine professionelle ambulante Behandlung beruht und welche weiteren gängigen Therapieverfahren es gibt. Schließlich wird erläutert, was Betroffene selbst gegen den Tinnitus und die Hyperakusis unternehmen können.

 

Preis 12,95 Euro >>>zur Bestellung


Detlef Kranz

Hypnotherapie bei Tinnitus - Ein Praxisleitfaden (Fachliteratur)

Hogrefe Verlag GmbH u. Co KG, Göttingen 1. Auflage 2017

ISBN 978-3-8017-2767-3, 290 Seiten Kartoniert

Das Buch liefert Psychotherapeuten das notwendige Hintergrundwissen und „Handwerkszeug“ für eine erfolgreiche hypnotherapeutische Therapie von Patienten mit einem Tinnitusleiden.

Fast ein Prozent der Bevölkerung leidet an lästigen Ohrgeräuschen. Häufig gehen diese mit weiteren Problemen einher, wie z. B. Ängsten, Stress und Schlafstörungen. In chronischen Fällen ist daher eine psychotherapeutische Behandlung angezeigt. Die Hypnotherapie stellt eine Reihe von Techniken zur Verfügung, mit denen eine erfolgreiche Therapie des Tinnitusproblems möglich ist. Sie kann sowohl verhaltenstherapeutische als auch psychodynamische Therapieangebote ergänzen. Das Buch liefert Psychotherapeuten das notwendige Hintergrundwissen und „Handwerkszeug“ für eine erfolgreiche hypnotherapeutische Behandlung von Patienten mit einem Tinnitusleiden.


Der einführende Teil des Buches beinhaltet einen kurzen Abriss zur Geschichte der Hypnotherapie, vermittelt basale medizinische Kenntnisse zur Entstehung eines Tinnitusleidens und informiert über die Diagnostik und Therapieplanung bei der Anwendung hypnotherapeutischer Methoden.

Die beiliegende CD-ROM stellt umfangreiches Arbeitsmaterial wie Induktionstexte, Informationsmaterialien zur Psychoedukation sowie eine PowerPoint-Präsentation und Audiodateien mit Ausschnitten aus Therapiesitzungen zur Verfügung, welches die Umsetzung der beschriebenen Methoden in der klinischen Praxis unterstützt.

>>>Leseprobe

Preis 39,95 Euro >>>zur Bestellung

 


 

Dr. med. Helmut Schaaf

Morbus Menière

8.vollst. überarbeitete Auflage 2017, 278 Seiten 33 Abb.und 13 Tabellen, 8.vollst. überarbeitete Auflage 2017, Softcover
Springer Verlag ISBN 978-3-662-52975-1

 

Dieses Buch fasst die konkreten, praxisrelevanten Fragen um die Menièresche Erkrankung mit anfallartigem Drehschwindel, Hörverlust, Tinnitus zusammen und bietet Perspektiven und Handlungsempfehlungen für Betroffene, Angehörige sowie ärztliche und psychotherapeutische Behandler. Bei Morbus Menière kann das Leiden zu angstvoller Beobachtung mit zunehmender Einschränkung des Bewegungsraums, Taubheit, Unsicherheit und Hilflosigkeit bis hin zur Berufsunfähigkeit und zu einer depressiven Entwicklung führen. Dass und wie trotzdem Hilfe und Unterstützung möglich sind, zeigt diese vollständig überarbeitete 8. Auflage.

 

Aus dem Inhalt:

Informationen über aktuelle Erkenntnisse im Umgang mit der Krankheit - Verbesserte medizinische Möglichkeiten und Grenzen - Verfeinerte psychosomatische Vorgehensweisen im Umgang mit der Krankheit.

  

Preis 34,99 Euro >>>zur Bestellung


 

Dr. Cornelia Weise, Dr. Maria Kleinstäuber, Dr. Viktor Kaldo, Prof. Gerhard Andersson

Mit Tinnitus leben lernen

Springer Verlag 2016, ISN 978-3-642-54762-1, Psychotherapie Manual

Inhalt

-Umfangreiche Hintergrundinformationen zum Hörsystem, dem Tinnitus und dessen Entstehung

-18 Behandlungsmodule mit zahlreichen und vielseitigen Arbeitsmaterialien

-Strategien, um Probleme zu bewältigen, die mit dem Tinnitus einhergehen können

 

Dieses Manual zur Tinnitusbewältigung basiert auf kognitiver Verhaltenstherapie und stellt einen Weg aus dem Dschungel falsch angepriesener Therapien dar. Es holt Tinnitusbetroffene bei ihrem Leidensdruck und ihren Beeinträchtigungen im Alltag ab und zeigt ihnen wissenschaftlich auf Wirksamkeit geprüfte Möglichkeiten auf, mit ihrem Ohrgeräusch leben zu lernen. Das Besondere am vorliegenden Leitfaden besteht darin, dass er sich zugleich an die Tinnitusbetroffenen selbst wie auch an die Behandler richtet: Zum einen bietet es in patientengerechter Sprache eine leicht verständliche Aufklärung über das Phänomen Tinnitus sowie viele Ideen zur Selbsthilfe, zum anderen ermöglicht es einen praxisnahen, klar strukturierten Einstieg in die kognitiv-verhaltenstherapeutische Tinnitusbewältigung.

Ein großer Anteil an Patienten, die unter einem chronischen Tinnitus leiden, erhält keine angemessene Unterstützung in der Bewältigung ihres Ohrgeräusches. Im Gegenteil – aufgrund mangelnder Zugänglichkeit und Aufklärung nehmen viele Tinnitusbetroffene Behandlungen in Anspruch, deren Wirksamkeit wissenschaftlich nicht gesichert ist, die in der Regel erfolglos sind und zudem viel Geld kosten. Im Gegensatz dazu wurden die Inhalte dieses Leitfadens von international ausgewiesenen Experten in der Behandlung von Tinnitus zusammengestellt. Mit diesem Leitfaden gelingt es Behandlern und Patienten, gemeinsam den Tinnitus erfolgreich zu meistern.

  

Preis 39,99 Euro >>>zur Bestellung


 

Dr. Med Gerhard J. Wormer

TINNITUS, Erste Hilfe bei Ohrgeräuschen

1. Auflage Mai 2016, Mankau Verlag GmbH ISBN: 978-3-86374-275-1, 128 S.

 

Ist Tinnitus heilbar?

Was sind die Ursachen?

Wie gehe ich ganz persönlich mit der Situation um?

 

 

Tinnitus – die Geräusche im Ohr kommen wie aus dem Nichts und können die Lebensqualität enorm beeinflussen. Auch wenn sie „nur“ ein Symptom sind, wirkt das „Klingeln der Ohren“ auf Dauer sehr belastend und kann sogar krank machen.

Während einige Betroffene an der inneren „Hintergrundmusik“ verzweifeln, finden andere konkrete Lösungen und gute Möglichkeiten, mit dem Tinnitus umzugehen. Eberhard J. Wormer stellt in seinem Taschenratgeber die wesentlichen medizinischen Erkenntnisse über das Phänomen „Tinnitus aurium“ vor; in handlicher Form vermittelt er wertvolles Hintergrundwissen und gibt hilfreiche Hinweise, wie man den Ohrgeräuschen begegnen kann.

-        Die wichtigsten Ursachen von Tinnitus aurium

-        Umfassende Informationen zur Tinnitus-Diagnostik

-        Zahlreiche wertvolle Tipps und Therapiemöglichkeiten 

Preis  7,99 EUR >>>zur Bestellung


 

Sven Tönnies & Thaddäus Tönnies

Gesundheit, Wellness, Fitness

Ein Hometrainer zur Krankheitsprävention. 210 S.,
Asanger Verlag, ISBN-Nummer: 3-89334-562-5

 

Beim Thema Gesundheit geht es um weit mehr als um die Heilung von Krankheiten. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Betrachtung des Menschen, seiner sozialen Einflüsse und neben der Heilung um die Vermeidung von Krankheit sowie die Erhaltung und Förderung der Gesundheit. Entsprechend bezieht sich die Gesundheits-versorgung nicht ausschließlich auf Menschen mit einer bestimmten Krankheitsdiagnose, sondern auch auf augenscheinlich Gesunde (Prävention) und den Zustand nach einer Krankheit (Rehabilitation). In diesem Zusammenhang sind die Präventionsmaßnahmen immer wieder Thema kontroverser Debatten. Welche Maßnahmen sind für mich wirklich sinnvoll?

 

Die Autoren präsentieren in diesem Ratgeber leicht verständlich die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin. Sie geben praktische Anregungen und Hilfestellungen, wie man den weit verbreiteten körperlichen und psychischen Erkrankungen vorbeugen kann. Ausführliche Trainingsanleitungen zeigen, wie sich körperliche und seelisch-geistige Fitness steigern lassen.

Preis 19,50 EUR >>>zur Bestellung


Dr. med. Eberhard Biesinger

Tinnitus Endlich Ruhe im Ohr

2. überarbeitete Auflage 2013,

TRIAS Verlag Stuttgart,ISBN 978-3-8304-6480-8

 

Schluss mit lästigen Ohrgeräuschen
Leiden auch Sie, wie etwa jeder 10. Deutsche, unter einem nervigen Piepston, Pfeifen und Rauschen im Ohr? Haben Sie als Folge zusätzlich mit Schlaflosigkeit, Schwindel, Ängsten und Depressionen zu kämpfen?Nach der Diagnose Tinnitus ist vor allem eins wichtig – zu wissen: Was genau kann ich jetzt tun, wer kann mich unterstützen, was ist gut für mich? Dr. Biesinger, einer der führenden Tinnitus-Experten in Deutschland, gibt Ihnen einen Überblick über Ursachen, Diagnostik und die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten.

 

Die für Sie wirksamste Therapie finden: Retraining-, Neural- und Körpertherapie – neben altbewährten werden zudem alternative und neuartige Therapieansätze für die Akut- und Langzeitbehandlung vorgestellt und bewertet.
Werden Sie Ihr eigener Therapeut: Ob Entspannungsübungen, Sport oder Genusstraining – durch gezielte Selbsthilfe können Sie im Alltag besser mit Ihrem Tinnitus umgehen, verbessern die Heilungschancen und gewinnen viel Lebensqualität

Preis 19,99 EUR >>>zur Bestellung


Dr. med. Helmut Schaaf

Gleichgewicht und Schwindel

Wie Körper und Seele wieder auf die Beine kommen

7. erweiterte und aktualisierte Auflage 2017

Asanger Verlag 2017
ISBN 978-3-89334-611-0, 197 Seiten gebunden

Das „Gleich-Gewicht“ zu halten, kann ein schwieriges Unterfangen sein. So ist Schwindel ein außerordentlich häufiges Symptom. Dabei können nicht nur der Körper und seine Organe „durcheinanderkommen“.
Aus der Erfahrung von über 20 Jahren stellt der leitende Oberarzt der Gleichgewichtsambulanz Hesse(n)  - auch für Betroffene verständlich  - die Grundlegen des Gleichgewichts von Körper und Seele vor.

Dadurch erhält man z. B. Antworten auf die Fragen,

warum bei dem einen ein "Gleichgewichtsausfall" länger dauert als beim anderen,
was die häufigsten Fehler beim "Weg zurück ins Gleichgewicht" sein können und
was man machen kann, um möglichst ausgeglichen wieder "auf die Beine" zu kommen.

"... ein psychosomatisches Buch aus der Praxis, das so manche Schwindelei erhellen kann und geeignet ist, mit Wissen und Zuversicht die veränderbaren Dinge anzugehen." (Deutsches Ärzteblatt , 9/2012)

Preis 19,50 EUR >>>zur Bestellung


Dr. Annette Cramer

Tinnitus Wirksame Selbsthilfe mit Musiktherapie

Ihr Übungsprogramm auf 2 CDs

TRIAS Verlag
ISBN 978-3-432-10653-3

3. Auflage, 128 Seiten, 17 Abbildungen
Laufzeit: 2 CDs 141:43 Minuten

Werden Sie Ihr eigener Musiktherapeut

Es pfeift, piepst und rauscht-und immer wieder hören Sie die ernüchternde Aussage:"Damit müssen Sie jetzt leben, da hilft alles nichts". Wir sagen: doch, da gibt es Hilfe!Mit einer Erfolgsquote von über 80% erzielt die Musiktherapie auch bei chronisch Betroffenen tolle Erfolge. Mit der richtigen Geräusch-, Klang-und Musikmischung kann der Tinnitus immer mehr in den Hintergrund rücken und ganz nebenbei fördern Sie Ihre Hörwahrnehmung.

Das erste Hör-Programm, das aus der klinischen Praxis heraus entwickelt wurde: Endlich können Sie die heilende Kraft der Klänge auch zu Hause nutzen.
Individuelles Hörtraining: Die abwechslungsreichen Klang-und Musikbeispieleauf den beiden CDs können Sie abgestimmt auf Ihren Tinnitus und Ihre Musikvorlieben zusammenstellen.

Dr.med.Eberhard Biesinger (Tinnitus-Spezialist und HNO Arzt) schreibt hierzu:

"Viel mehr als nur Musik hören! Frau Dr. Annette Cramer ist es gelungen, Aspekte aus modernster Tinnitus- und Hirnforschung in ein Behandlungskonzept einzubringen, das über die bislang demonstrierte Muisktherapie weit hinausgeht. Hier wird neuronale Umstrukturierung in die Praxis umgesetzt und dabei noch erreicht, dass der Patient seinen wichtigsten Arzt kennenlernt: sich selber!"

Preis 24,99 EUR >>>zur Bestellung


Dr. med. Karin Kippenhahn

Ich glaub', ich hör'nicht recht

Das "Hörbuch" zum lesen

2011 Schattauer GmbH-Verlag für Medizin und Naturwissenschaften

ISBN 978-3-7945-2846-2

Der Lautstärkeknopf Ihrer Fernbedienung ist schon ganz abgenutzt? Wenn im Hintergrund Musik läuft, können Sie einer Unterhaltung nur mit Mühe folgen? Neulich sagte ein Kollege zu Ihnen: "Schrei doch nicht so, ich bin ja nicht taub"? - Mit diesen Problemen sind Sie nicht allein, schätzungsweise jeder fünfte Deutsche hört nicht gut. Schwerhörigkeit und Tinnitus sind weit verbreitete Probleme, Tendenz steigend, und jeder kann jederzeit zum Betroffenen werden.
Die HNO-Ärztin Dr. Karin Kippenhahn widmet sich einem unserer faszinierendsten Organe - dem Ohr. Sie erklärt, wie und was Sie hören, und auch was Sie tun können, wenn Sie immer weniger hören oder ein Tinnitus Ihnen den letzten Nerv raubt. Anschaulich und spannend vermittelt Sie Wissen rund um das Gehör. Dem wichtigsten Helfer des Schwerhörigen ist ein ganzes Kapitel gewidmet: Wie funktionieren die modernen Hörsysteme und was ist bei der Auswahl zu beachten?
Fallbeispiele aus dem Alltag und der HNO-Praxis, Tipps zu Problemen mit dem Ohr und vergnügliche Ausflüge in die Geschichte der Ohrenheilkunde für alle, die manchmal glauben, dass sie wohl nicht ganz recht hören.

 

Lesen Sie hier das Geleitwort zum Buch von Herrn Prof. Dr. med. Gerhard Goebel, Vizepräsident der Deutschen Tinnitus-Liga e.V.

Preis 24,95 EUR >>>zur Bestellung


Michael Tillmann

Tinnitus

Gesellschaftliche Dimension, Psychodynamik, Behandlungskonzepte

2010 Psychosozial-Verlag

ISBN 978-3-89806-831-4

Tinnitus-Betroffene leiden doppelt: an gesellschaftlichen Veränderungen und an einem inneren Konflikt. Michael Tillmanns theoretische und klinische Studie stellt dies erstmals psychoanalytisch fundiert dar. Der Autor entschlüsselt, was sich psychodynamisch und gesellschaftlich hinter der Symptomatik verbirgt. Inwieweit verschließt das Rauschen die Subjekthaftigkeit? Liegt im Leiden am Tinnitus ein unbewusster Ausdruck von Sinnlichkeit? Verweist die Tinnitus Symptomatik auf einen entgleisten präverbalen Dialog? Ermöglicht das hartnäckig resistente Symptom einen Zugang zum -Unerhörten-?

 

 

Lesen Sie hier die Buchrezension von Herrn Dr. med. Helmut Schaaf

Oberarzt der Tinnitus-Klinik Dr. Hesse, Bad Arolsen
erschienen im Tinnitus-Forum Ausgabe 1/2011

Preis 24,90 EUR >>>zur Bestellung


Maria Holl

Die Tinnitus-Atemtherapie

So gehen Sie aktiv gegen Ihr Ohrgeräusch vor
Das Selbsthilfeprogramm von Maria Holl

2011 Schlütersche Verlagsges. mbH&Co.KG
ISBN 978-3-89993-567-7

 Der "Feind im eigenen Kopf"?
Viele Betroffene kennen dieses ungute Gefühl irgendwo zwischen Ohnmacht und Wut, das die Ohrgeräusche hervorrufen und das oft in Verzweiflung oder gar Depression mündet. Doch es gibt durchaus Wege, mit dem Tinnitus zu leben und ihn zu lindern.

 

 

Preis 16,95 EUR >>>zur Bestellung

 


Dr. med. H. Schaaf und Prof. Dr. med. G. Hesse

Tinnitus: Leiden und Chance

ISBN 978-3-89019-633-6,
3. aktualisierte und ergänzte Auflage

 

Das in verständlichem deutsch geschriebene und schon über viele Jahre bewährte Buch zeigt sich 2011 in einem neuen, farblich lila gehaltenen Outfit.

Hinzugekommen ist auch ein ausführlicher Teil zur Geräuschüberempfindlichkeit, die bislang ebenfalls in einem Extra Buch dargestellt wurde.

 

Preis 19,00 EUR >>>zur Bestellung 

 


Dr. med. Helmut Schaaf

Psychotherapie bei Schwindelerkrankungen

Asanger Verlag GmbH

 
ISBN 978-3-89334-609-, 4. bearbeitete und erweiterte Auflage 2016

Es gibt gute Gründe, sich als Psychotherapeut und Psychotherapeutin mit "dem Schwindel", seinen vielfältigen Facetten und den erfolgversprechenden Therapiemöglichkeiten zu beschäftigen: Schwindel kommt häufig vor, und gut 30 bis 60 % aller Schwindelformen weisen zumindest eine relevante psychogene Mitbeteiligung auf.

 

Aus der inzwischen über 20-jährigen Arbeit in einer psychosomatischen Klinik werden psychologische Faktoren vorgestellt, die mit Änderungs- und Handlungsrelevanz in die medizinische und psychotherapeutische Arbeit mit "Schwindel-Patienten" einfließen können. Ein ausführlicher Therapieteil gibt Handlungsanregungen zum sicheren Umgang mit den von Schwindel betroffenen Patienten, was auch dem Therapeuten die notwendige Sicherheit im Umgang mit dem Schwindel geben soll. Gleichzeitig braucht es eine therapeutische Haltung, die dem schwindeligen Gegenüber ausreichend Halt und die Möglichkeit gibt, auch die ggf. unbewußten Anteile des Schwindels zu verstehen und anzugehen.

 

Preis 19,50 EUR >>>zur Bestellung 


Birgit Kröner-Herwig / Burkhard Jäger / Gerhard Goebel

Tinnitus. Kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual

mit Online-Materialien

ISBN978-3-621-27689-4
1. Auflage 2010. 249 Seiten

Lesen Sie hier die Buchrezension von

Herrn Dr. med. Helmut Schaaf

Oberarzt der Tinnitus-Klinik Dr. Hesse, Bad Arolsen

erschienen im Tinnitus-Forum Ausgabe 4/2010

Downloads: Inhaltsverzeichnis, Leseprobe

 

Preis 49,95 EUR >>>zur Bestellung  


Prof. Dr. med. Frank Rosanowski

Tinnitus - Medizin Wissen

4. Auflage erschienen 2004 beim Wort&Bild Verlag

5. Aktualisierte und neu gestaltete beim S. Hirzel Verlag
ISBN 978-37776-1799-2

 

Wie ein Rauschen, Pfeifen, Zischen oder Rattern - so ähnlich klingen die Dauertöne, die keine äußere Schallquelle haben und sich hartnäckig im Ohr und im Kopf einnisten. In der Regel hört sie nur der Betroffene selbst. Tinnitus kann unterschiedliche körperliche und seelische Ursachen haben, die häufig zusammenwirken.

 

 Preis 19,80 EUR >>>zur Bestellung


Heike Höfler

Entspannungstraining für Kiefer, Nacken, Schultern

2012, 2016 TRIAS Verlag 2. Auflage

ISBN 978-3-432-10036-4

10 Programme zum Loslassen und Wohlfühlen

Entspanntes Gesicht – entspannter Mensch

Nacken- und Schulter-, aber vor allem die kleinen Kiefermuskeln, reagieren besonders schnell und heftig auf Stress. Schmerzhafte Verspannungen sind die Folgen. Und auch Tinnitus, Schwindel, Gesichtsschmerzen, nächtliches Zähneknirschen oder Beschwerden an Wirbelsäule oder Becken können ihre Ursache in verspannter Kiefer-Nackenmuskulatur haben. Entdecken Sie einfache Lösungen für umfassende Entspannung.

 

Punktgenau: 10 spezifische Übungsfolgen lockern sanft und zielsicher Nacken und Kiefer. 

Überall einsetzbar: Die Massagen, Lockerungs- und Atemübungen sind unauffällig und lassen sich fast überall anwenden. 

Aus erster Hand: Profitieren Sie vom reichen Erfahrungsschatz Heike Höflers, der „Erfinderin“ der Gesichtsgymnastik. 

Sich richtig wohlfühlen, schmerzfrei sein und gut aussehen leicht gemacht!

Preis 14,99 EUR >>>zur Bestellung

Auch als Hörbuch erhältlich zum Preis von 14,95 EUR >>>zur Bestellung


Michael Tillmann

Ich, das Geräusch

Psychosozial-Verlag, Gießen 2009

ISBN 978-3-89806-618-1

Ein Ratgeber für Tinnitus-Betroffene

Es piept und rauscht in Ihren Ohren? Ein Viertel aller Deutschen kennt dieses Phänomen. Für die Medizin ist der Tinnitus aurium ein Buch mit sieben Siegeln, dessen Ursachen unklar bleiben und bei dem nur das Symptom behandelt wird. Wer Ohrgeräusche jedoch verstehen will, darf sich nicht nur auf das Körperliche beschränken, sondern muss auch im Psychosomatischen suchen. Dieses von psychoanalytischen Gedanken inspirierte Buch will helfen, das individuelle Symptom zu verstehen und mit gesellschaftlichen Einflüssen in Beziehung zu setzen. Während Globalisierung und Moderne entsinnlichen und verstören, fordert der Tinnitus zu einer Kommunikation auf, mithilfe derer diese verloren gegangene Sinnlichkeit wiedergefunden werden kann: Betrachten Sie den Tinnitus nicht als etwas Feindliches, sondern versuchen Sie zu verstehen, was er Ihnen sagen möchte.

 

Preis 12,90 EUR >>>zur Bestellung  


Rainer Hüls

Die Hand am Ohr

Innocentia Verlag, Hamburg 2009

ISBN 978-3-9808107-3-9

Eine kleine Geschichte der Hörhilfen

Woher kommen eigentlich die kleinen technischen Wunderwerke, die heute viele Millionen Menschen im oder hinter dem Ohr tragen? Wer hat sie erfunden? Wer stellt sie her? Was leisten sie? Wer benutzt sie? Wie zufrieden sind ihre Besitzer?
Das Buch ist ein unterhaltsamer und reich bebilderter Streifzug durch viele Jahrhunderte menschlicher Bemühungen, besser zu hören. Viele bekannte Persönlichkeiten kommen darin vor: Päpste, Präsidenten, Erfinder, Filmstars und Pop-Musiker. Dabei werden Geschichten erzählt und Bilder gezeigt, die noch nie zuvor veröffentlicht worden sind. Das Buch ist nicht nur eine interessante und kurzweilige Lektüre für Menschen mit Hörminderung, es gibt auch viele interessante Informationen zum Thema.

 

Preis 28,00 EUR >>>zur Bestellung 


Helmut Schaaf

Morbus Menière

6. überarbeitete Auflage, 268 Seiten 54 Abb.

2009 Springer Verlag
ISBN 978-3-642-00426-1

Schwindel-Hörverlust-Tinnitus

Eine psychosomatisch orientierte Darstellung

Was sollte man über die Krankheit wissen? Welche Behandlungskonzepte gibt es? Die typischen Zeichen des Morbus Menière sind:anfallartiger Drehschwindel, Hörverlust, Tinnitus. Dabei kann das Leiden zu beidseitiger Taubheit, Unsicherheit und Hilflosigkeit bis hin zu Berufsunfähigkeit und Depression führen Dass und wie trotzdem Hilfe und Unterstützung möglich sind, zeigt diese 6. Auflage.

 

Sie bietet Informationen über: neueste Erkenntnisse im Umgang mit der Krankheit, aktuelle medizinische Möglichkeiten und Grenzen, verfeinerte psychosomatische Vorgehensweise im Umgang mit der Krankheit. Grundlagen, Auswirkungen und Therapiemöglichkeiten des Morbus Menière werden so verständlich beschrieben, dass nicht nur der Arzt davon profitiert. Das Buch fasst die konkreten, praxis-relevanten Fragen zusammen und bietet klare Handlunsgempfehlungen für Patienten, Angehörige und alle, die beruflich mit dieser Erkrankung konfrontiert sind.

Inhalt:

Aus dem Inhalt KLinik des Morbus Menière-wie alles angefangen hat. Anatomische und physiologische Grundlagen. Pathophysiologie. Sonderformen. Abgrenzung von anderen Krankheitsbildern. Untersuchungsmethoden. Therapie. Die beidseitige Erkrankung. Wie geht es weiter? Resümee, Rückblick, Ausblick. Kurze Antworten auf häufig gestellte Fragen-für eilige Leser.

Anhang:

Leitlinie, Selbsthilfegruppen, Glossar, Präparateübersicht, Literatur, Sachverzeichnis.

Preis 39,99 EUR >>>zur Bestellung 


Helmut Schaaf

Erbarmen mit den Lehrern ......

2008 Asanger Verlag GmbH
109 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89334-534-2

Zwischen Engagement und Burnout:

Was Lehrer krank macht und was ihnen helfen könnte, gesund zu bleiben

Da alle wissen, wie wichtig Lernen Dazulernen für jeden Einzelnen und die Gesellschaft sind, genießen die, die das Wissen vermitteln und vermehren, hohes Ansehen ...
( aus einem modernen Fantasy-Märchen)

 

Die Wirklichkeit derer, die ausziehen, das Lernen zu lehren, sieht anders aus: Sie sollen nicht nur die Freude am Fach vermitteln, sondern darüber hinaus zugleich Sozialarbeiter, Streetworker, Psychologen, Wertevermittler, Vorbilder und engagierte Freizeitgestalter sein. Diese Aufgabenfülle ist auf die Dauer nicht zu bewältigen. Statt Erbarmen für Ihre Notlage und Hilfeleistung erfahren sie Unverständnis, oft sogar Missachtung ("faule Säcke").

Der Autor der selbst einmal Lehrer werden wollte, beschreibt - als Arzt - typische Erkrankungen von Lehrern.

Preis: 12,95 EUR >>> zur Bestellung  


Priv.-Doz. Dr. Gerhard Hesse

Tinnitus

2008 Georg Thieme Verlag 239 Seiten

ISBN 978-3-13-147801-6

Das " Klingeln im Ohr " - Hören und Weghören will gelernt sein

Tinnitus ist ein Volksleiden, das mit hohem Leidensdruck einhergeht. Etwa 10 bis 20% der Bevölkerung in Deutschland sind von Tinnitus dauerhaft betroffen, knapp 25% stellen zumindest einmal im Leben ein derartiges Ohrgeräusch fest. Unter Tinnitus versteht man die anhaltende oder wiederkehrende subjektive Wahrnehmung eines nicht extern generierten Tons oder Geräusches. Andere Personen können dies nicht hören. Im vorliegenden aktuellen Standardwerk beschreiben ausgewiesene Experten die wissenschaftlichen Grundlagen und Kenntnisse einerseits, beleuchten andererseits den aktuellen Wissensstand unter Einbeziehung der neuesten Literatur. Hierbei werden auch Randthemen näher ausgeführt. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Experten und treffen Sie die richtige Entscheidung.

Das Buch bietet Ihnen:

  • Sämtliche Aspekte der Diagnostik und Therapie des Tinnitus
  • Wissenschaftlich fundierte Therapieansätze für die Behandlung des akuten und chronischen Tinnitus
  • Bewertung neuer Therapiekonzepte (Habituationstherapien) und ergänzende Verfahren (z.B. Entspannungsverfahren, Bewegungstherapie etc.)
  • Berücksichtigung psychologischer und psychosomatischer Aspekte
  • Bewertung alternativer und begleitender Verfahren
  • Inklusive Leitlinie Tinnitus
  • Kapitel zu Tinnitus bei Kindern und Tinnitus in der Begutachtung
  • Mehr als 50 Abbildungen, die das Thema beschreiben und visualisieren
    Im Anhang umfassende Auflistung von Adressen und Internetseiten der Verbände, Gesellschaften, Vereine und Ligen

Preis 59,95 EUR, Sonderpreis da Neuauflage ab 2016 >>> zur Bestellung

Infomaterial

Informations-Broschüren

Beratungs- Telefon

Rufnummern und Sprechzeiten

Shop

Bücher, Entspannungsmusik etc.

Tipp des Tages

 

Tinnitus-Test

Testen Sie Ihre Belastung

Treffpunkt

Diskutieren Sie mit

Tinni.Net

Eine Aktion der Deutschen Tinnitus-Liga e.V.

Service