Tipps - täglich neu!

Genusstraining - eine Möglichkeit der effektiven Ablenkung

Das Genusstraining besteht zunächst einmal darin, sich diese Tatsache bewusst zu machen. Sich wenigstens zeitweilig wieder aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und sich auf angenehme Dinge zu konzentrieren, ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Ablenkung von dem lästigen Begleiter.
Jedes Training wird am Anfang Mühe kosten. Mit einem gewissen Trainingserfolg wird sich wieder positives Erleben mit den "Genüssen" verknüpfen lassen.
Ein paar Beispiele:
- sich wieder einmal mit Freunden treffen
- gut essen gehen
- ins Kino gehen (bei Hyperakusis am Anfang durchaus mit Gehörschutz)
- tanzen gehen (auch hier ggf. mit Gehörschutz)
- eine Reise unternehmen
- sich um ein Tier kümmern (vielleicht einen Hund zulegen?)
- ein spannendes Buch lesen
- eine Wanderung unternehmen
- sich bewusst einer Tafel Schokolade hingeben

Aus: Die Behandlung von Ohrgeräuschen, Dr. E. Biesinger

Infomaterial

Informations-Broschüren

Beratungs- Telefon

Rufnummern und Sprechzeiten

Shop

Bücher, Entspannungsmusik etc.

Tipp des Tages

 

Tinnitus-Test

Testen Sie Ihre Belastung

Treffpunkt

Diskutieren Sie mit

Tinni.Net

Eine Aktion der Deutschen Tinnitus-Liga e.V.

Service